BÜNDNIS FÜR FAMILIEN

Im Lokalen Bündnis für Familie im Rheingau-Taunus-Kreis hat der Unterarbeitskreis „Runde Tische zu familienbewusster Personalpolitik“ 2015 eine Initiative zu einer Gesetzesänderung  auf den Weg gebracht.

Ziel ist die Ausweitung des Paragraphen 3, Nummer 33 des Einkommensteuergesetzes, damit Unternehmen zukünftig steuer- und sozialabgabenfrei  Kinderbetreuungskosten für Schulkinder bis zum 14. Lebensjahr erstatten können, wie dies schon Vorschulkinder gängige Praxis ist. Die Initiative hat sich mit Briefen und einem Positionspapier an die entsprechenden Bundesministerien, Politikerinnen und Politiker auf Bundes- und Landesebene sowie entsprechende Netzwerke gewendet, die gebeten wurden, sich jeweils mit den eigenen Möglichkeiten für die Gesetzesänderung einzusetzen.

Im Sinne von Familienfreundlichkeit ist diese Kooperationsform des Rheingau-Taunus-Kreises mit Institutionen und Unternehmen aus Wiesbaden und dem Rheingau-Taunus-Kreis und den „Runden Tischen familienbewusste Personalpolitik“ sehr erfolgreich. Die Flyer zu den Themen Pflege, Elternzeit und Kinderbetreuung sowie Steuerliche Aspekte einer familienbewussten Personalpolitik der Runden Tische geben einen Einblick in die bisherige Arbeit.

Die Ferienangebote der freien Träger in Wiesbaden und dem Rheingau-Taunus-Kreis finden Sie unter www.naspa.de.

Verantwortlich:

Leiterin „ Runde Tische familienbewusste Personalpolitik“ (Unterarbeitskreis im Bündnis für Familie):
Beate Sudheimer
Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit, zuständig für Wiesbaden und den Rheingau-Taunus-Kreis

Telefon 0611 9494-425,
wiesbaden.bca@arbeitsagentur.de

Koordinatorin Lokales Bündnis für Familie im Rheingau-Taunus-Kreis:
Angela Spangenberg

Telefon 06124 510-376
angela.spangenberg@rheingau-taunus.de

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

PRESSEMITTEILUNGEN

27.07.2021

Kulturschaffende: Antragsformular für Förderung ist auf der Kreis-Homepage zu finden

Kultur

Anfang Juli 2021 wies die Kultur-Dezernentin des Rheingau-Taunus-Kreises, Dorothee Nabrotzky, auf das Förderprogramm für Kulturschaffenden im...


27.07.2021

Gesunde Jugendliche können sich im Impfzentrum impfen lassen

Gesundheit

Leitung des IZ Eltville: Es braucht eine hohe Durchimpfungsrate / Impfungen für 12- bis 17-Jährige ab sofort möglich


26.07.2021

Von 15.00 bis 17.00 Uhr ohne Termin ins Impfzentrum

Gesundheit

Ab sofort gilt neues Serviceangebot in Eltville / Keine Registrierung / Impfung in Hochschulen


WETTER

Dienstag, 27.07.2021
bedeckt
bedeckt
15 °C (Nacht)
22 °C (Tag)
Mittwoch, 28.07.2021
wolkig
wolkig
14 °C (Nacht)
22 °C (Tag)
Donnerstag, 29.07.2021
wolkig
wolkig
14 °C (Nacht)
20 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon