FAMILIE

Wenn die Jugend erkaltet, klappert die Welt mit den Zähnen.
Georges Bernanos

Damit dies nicht geschieht, sich Jugendliche in unserer Gesellschaft angenommen fühlen und ein positives Selbstwertgefühl an der Schwelle zum Erwachsenwerden entwickeln können, bietet die Kreisverwaltung Perspektiven, Unterstützung und Hilfestellungen an, damit Jugendliche in ihre Rolle hinein wachsen können.

Es sind sehr komplexe, unterschiedliche Themen, mit denen sich die beiden Fachdienste Jugendförderung sowie Jugendhilfe in ihrer täglichen Arbeit auseinander setzen müssen. Dies reicht vom Jugendschutz, der das Ziel hat, junge Menschen vor aktuellen gesellschaftlichen Gefährdungen zu schützen, über die Durchführung jugendpflegerischer Aufgaben bis zu den Erziehungsberatungsstellen, die bei auffälligen Kindern und Jugendlichen vermittelnd und regulierend eingreifen. So erhält die Jugendarbeit eine immer wichtigere Bedeutung in unserer Gesellschaft. Dabei geht es um das Erlernen demokratischer Verantwortung ebenso wie um das Erlernen sozialer Verhaltensregeln. Jugendarbeit bietet Kindern und Jugendlichen Räume und Möglichkeiten, Toleranz und Solidarität, Bindungs-, Dialog- und Kompromissfähigkeit sowie die Wahrnehmung von Interessen einzuüben. 

ANMELDUNG

Benutzeranmeldung

Anmelden

SUCHE

SCHNELLSTART

PRESSEMITTEILUNGEN

12.05.2022

Sonnenterrasse des Wispertals

Demografischer Wandel

Espenschied im Regionalentscheid „Unser Dorf hat Zukunft“


12.05.2022

Kultur ist elementares Bindeglied

Kultur

Der Rheingau-Taunus-Kreis fördert auch 2022 seine vielfältige Kulturszene


WETTER

Montag, 16.05.2022
wolkig
wolkig
14 °C (Nacht)
23 °C (Tag)
Dienstag, 17.05.2022
bedeckt
bedeckt
12 °C (Nacht)
21 °C (Tag)
Mittwoch, 18.05.2022
sonnig
sonnig
13 °C (Nacht)
25 °C (Tag)
wetter.com

BARRIEREFREIHEIT

Barrierearme Seiten

W3C-Icom W3C-Icon